Home Black Night Stutenblut Schauplätze Autorin

Impressum | Datenschutzerklärung

DIE COVER-ENTWICKLUNG

Vom alten zum Neuen Look


Links seht Ihr das alte Cover von Black Night, dem ich einen neuen Look verpassen wollte, ohne die Wiedererkennung zu nehmen. Also hat mir die Grafikerin Iris Eberle zwei Entwürfe gemacht, die - Ihr ahnt es schon - beide toll waren. Aber es geht bei Covern natürlich nicht nur um toll finden, sondern auch darum, dass sie zum Genre passen (die erste Schrift sah z.B. zu sehr nach Jugendbuch aus), dass sie auch in fuzziklein und schwarzweiß gut aussehen (das war das Problem bei dem zweiten Entwurf mit dem spannenden Effekt) und dass sie nebeneinander perfekt zusammenpassen. Also hatte ich die Idee, beide Cover zu mixen: Das dunkle Bild mit der spannenden Schrift. Ich finde, jetzt haben wir eine richtig gute Lösung gefunden. Was meint ihr? Gefallen euch die Cover?